Berufsbegleitender Lehrgang "Mediation" nach dem ZivMedG

Zielgruppe:
Personen die ein neues berufliches Standbein suchen, oder UnternehmerInnen, Führungskräfte, Juristen, LehrerInnen, Psychotherapeuten, SozialarbeiterInnen, Psychologen und Personen, die in einem vergleichbaren Aufgabenfeld tätig sind. Sie können mit dieser Ausbildung ihre Führungs- und Konfliktlösungskompetenz professionalisieren. Wir bieten eine vom BMJ zertifizierte Ausbildung  auf Basis von 25 Jahren Erfahrung an.  Unser internationales Trainerteam wird sie gerne begleiten. Die von uns entwickelten Tools, wie das Medianus®-Konzept und die 4 Punkt (M)ediationsstruktur®,  sind einzigartig und  markenrechtlich gesichert.  Sie können  sich damit auch ein zusätzliches Standbein schaffen, welches nahezu mit allen Tätigkeiten kombinierbar ist.

Dauer und Inhalt:
Die Ausbildung umfasst nach dem ZivMedG einen theoretischen und praktischen Teil  in der Dauer von 3 Semester und gliedert sich in 11 Module. Vorzugsweise finden die Module Fr. 17:00 Uhr bis So. 14:00 Uhr statt. Im Gesamten umfasst die Ausbildung 365 Stunden.

Abschluss und Berufsbild:
Nach positivem Abschluss können Sie sich in die Liste der Mediatoren beim Bundesministerium für Justiz (BMJ) eintragen lassen und dürfen den Titel "Eingetragener Mediator/Mediatorin beim BMJ" führen.

Aufbauender akademischer Abschluss:
Nach Abschluss der Ausbildung kann an der EMCA-CAMPUS (www.emca-campus.eu) in 2544 Leobersdorf, Aredstr. 11/2/9 , der akademische Grad Magister in Mediation und Konfliktbearbeitung (Mag.) unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Prof.Dr.Dr.Dr.Dr. Christa Zuberbühler erworben werden.

Beginn:  14. Oktober 2017

Ausbildungsort:
Seminargasthof Alpenblick, 4202 Kirchschlag bei Linz

Kosten:
€ 4.990,00, (all inklusiv, ausgenommen Einzelselbsterfahrung, Einzelsupervision und Aufenthaltskosten) die  finanzielle Förderung der Mediationsausbildung richtet sich nach dem Fördermodell des jeweiligen Bundeslandes. Der Zuschuss in OÖ beträgt ca. Euro 2000,00.

Details zur Mediationsausbildung entnehmen Sie bitte dem Curriculum und den gesetzlichen Grundlagen.

Zur Anmeldung

Wir sind auch gerne für Sie per Mail erreichbar.